Veranstaltungs­kalender

Veranstaltungskalender abonnieren

Freitag, 16.12.2022 (18:00 Uhr)

Ökumenischer Gedenkgottesdienst der Zerstörung Siegens am 16.12.1944

Veranstalter: Evangelische Lukas-Kirchengemeinde Siegen

Veranstaltungsort: Ev. Nikolaikirche Siegen

 

Singen und Beten, Erinnern, Hören und Schweigen

Während die Zeit der Mörder begrenzt ist, wird Gottes Güte ewig währen.

 

Seit dem furchtbaren Luftangriff der Alliierten auf Siegen am 16. Dezember 1944 sammeln sich mit dieser trotzigen Gewissheit hier in der Nikolaikirche Jahr für Jahr Christen unterschiedlicher Konfessionen zum gemeinsamen Singen und Beten, zum Erinnern und Hören und Schweigen. Der Turm der Nikolaikirche blieb damals wie ein ausgestreckter Zeigefinger zwischen den Häuserruinen stehen. Ein unheimliches Mahnmal inmitten der Steinwüste. Zugleich ein unerschütterliches Hoffnungszeichen, das in den geöffneten Himmel weist. Schreiendes Gestein, das seine Stimme stellvertretend für die verstummten Toten erhebt.

(Zitat aus der Predigt von Präses A. Kurschuss, 11.09.22 Nikolaikirche).

 

Der Gottesdienst beginnt um 18 Uhr.

weitere Informationen

Details zum Veranstaltungsort

Ev. Nikolaikirche Siegen

Krämergasse 2, 57072 Siegen

Link zur Website

Routenplaner (GoogleMaps)
Karte

Durch das Laden der interkativen Karte von Google Maps werden Informationen an Google übermittelt und unter Umständen dort gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz. Link zur Karte auf Google Maps.